FP-Leichtathletik - Infos rund um Leichtathletik in Rheinhessen


Direkt zum Seiteninhalt

News 2011

19.09.2011

Leichtathleten überzeugen am Bodensee

Beim 22. Internationalen Schülermeeting der Leichtathleten in Tettnang am Bodensee ging am vergangenen Wochenende auch eine Mannschaft des TuS Saulheim /LG Wahlheim-Esselborn an den Start. Bei diesem europäischen Treffen, welches aufgrund organisatorischer Probleme kurzfristig vom niederländischen Sittard an den Bodensee verlegt worden war, wusste das junge rheinhessische Team zu überzeugen. Ergänzt durch einige Athleten aus Bornheim, Wallertheim und Worms errangen die 11-15 jährigen Athleten den 2. Platz und mussten sich in einem spannenden Wettkampf mit sechs Einzelsiegen sowie einem Staffelerfolg nur um sieben Punkte einem starken Team des Bodenseekreises geschlagen geben. Auf den weiteren Plätzen folgten dann die Mannschaften der Provinz Limburg (Niederlande), aus Lille (Frankreich) und Mouscron (Belgien). Neben dem sportlichen Wettkampf bei dieser Traditionsveranstaltung, die europaweit Ihresgleichen sucht, sind auch immer ein kulturelles Programm und gemeinsame Aktionen der Teilnehmer vorgesehen. So lernten die rheinhessischen Athleten und Ihre Betreuer gemeinsam mit den anderen Teams den lateinamerikanischen Fitnesstanz Zumba kennen oder bewunderten am Samstagvormittag bei einem Stadtrundgang die Schlosskirche und den Zeppelinbrunnen in Friedrichshafen.Die Sportlerdisco nach Abschluss des Wettkampfes intensivierte den freundschaftlichen Austausch zwischen den Jugendlichen weiter, die Kontakte knüpften und miteinander feierten. Dies ist auch ein Hauptziel dieser Veranstaltung, die 1990 im Zuge der Ost-West Vereinigung entstand und der es seitdem gelingt Freundschaften über Ländergrenzen hinweg zu knüpfen und den europäischen Gedanken zu leben. Für das Jahr 2012 ist das rheinhessische Team als Ausrichter angefragt und hofft hier auf breite Unterstützung des Kreises und der Verbandsgemeinde Wörrstadt bei der Bereitstellung der nötigen Unterkünfte, um die europäischen Freunde im nächsten Jahr in Saulheim begrüßen zu dürfen.



10.04.2011

Timo Hanschke siegt beim "King of Äschebuckel"

Bei einer neuen Veranstaltung der Leichtathletikabteilung der TG Worms, dem "King of Äschebuckel" im Wormser Wäldchen siegte Timo Hanschke über die Sprintdistanz von etwa ca. 80m in einer Zeit von 6,33 s. Die Veranstaltung mit Eventcharakter fand bei der Premiere viel Interesse, so dass im Wormser Wäldchen bei strahlendem Sonnenschein ca. 120 Zuschauer begrüßt werden konnten, die die Athleten untersützten. Weitere Infos, Bilder und Ergebnisse finden sich unter




03.04.2011


Sonnenschein und gute Leistungen bei Kreis-Werfertag

Beim Kreis-Werfertag des Leichtathletikkreises Alzey-Worms im heimischen Stadion Mühlbachaue ging der TuS Saulheim mit einer großen Mannschaft an den Start. Bei strahlendem Sonnenschein und hervorragenden Bedingungen standen die Athleten und Athletinnen sieben Mal ganz oben auf dem Treppchen. Mit drei Siegen im Kugelstoßen, Speerwurf und Diskuswurf zeigte hier Alexander Weber in seiner Klasse M15, dass in diesem Jahr noch einiges von ihm zu erwarten ist. Ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen fanden sich Janina Linnerth im Kugelstoßen der Frauen sowie Katja Eidenmüller im Speerwurf der Frauenklasse wieder. Ebenfalls einen Sieg feiern konnte Timo Hanschke in der männlichen Jugend B, er war im Kugelstoßen nicht zu schlagen. Der siebte Erfolg ging dann schließlich wieder auf das Konto einer jungen Athletin, Lisa-Camille Haas konnte das Speerwerfen Ihrer Klasse W12 für sich entscheiden. Nur knapp am Sieg vorbei schrammte Lisa-Camille im Kugelstoßen, hier belegte sie den zweiten Rang. Weitere Silberränge erzielten J. Linnerth im Speer und K. Eidenmüller im Kugelstoßen der Frauen und T. Hanschke im Diskuswurf der männlichen Jugend B, zudem wurde Timo auch Dritter im Speerwurf. Ebenfalls den Sprung auf Platz drei schafften Lasse Löffelbein im Speerwurf seiner Klasse M12, Nicola Süss im Kugelstoßen der W13 und Katharina Vierich im Speerwurf der W15. Ihnen nur wenig standen Kieran Steimer mit Platz vier im Kugelstoßen und Platz fünf im Speerwurf der M12, Celine Stahn mit Platz vier im Kugelstoßen der W13, Lisa Wagner mit Platz vier im Speerwurf W13, Alina Müller mit Platz vier im Speer und Kugel W15 sowie Marie Bornheimer mit Platz fünf im Speer W13 und Nico Stolz mit Platz fünf im Kugelstoßen der Klasse M15.


Bildergalerie


02.04.2011

King of Äschebuckel der TG Worms
Die Leichtathleten der TG Worms haben eine neue Veranstaltung ins Leben gerufen, den King of Äschebuckel, der am 09.04.2011 stattfindet. Ich selbst werde die Veranstaltung als Moderator unterstützen. Weitere Infos finden sich hier


26.03.2011

Saulheimer Leichtathletiknachwuchs mit tollen Erfolgen bei Kreis-Crosslauf

Bei den Crossmeisterschaften des Kreises Alzey-Worms am vergangenen Wochenende in Flonheim konnten die Nachwuchsathleten des TuS Saulheim überzeugen und kehrten mit 5 Kreismeistertiteln nach Hause. Den ersten Titel holte Leonie Weindorf über 915m Ihrer Altersklasse W9 mit fast einer halben Minute Vorsprung auf Ihre Verfolger. In der Altersklasse W13, in der 1480m zu bewältigen waren, konnte sogar ein Doppelsieg notiert werden, Marie Bornheimer siegte hier vor Ihrer Teamkameradin Celine Stahn. Komplettiert durch den guten fünften Platz von Eline Bornheimer in diesem Lauf konnten diese drei dann auch den Mannschaftsieg der Klassen W12/13 erringen. Auch der männliche Nachwuchs stand den Mädels hier in nichts nach, so siegte Lasse Löffelbein über 1830m der Klasse M12 mit deutlichem Vorsprung und Leon Rescher musste sich in der Klasse M13, ebenfalls über 1830m, nur knapp dem Sieger geschlagen geben. Durch den 4. Platz von Alexander Buzek in der Klasse M12 standen diese drei Athleten dann in der Mannschaftswertung ganz oben und ließen die Konkurrenz hinter sich. Über den zweiten Platz der Mannschaftswertung der Klassen W10/11 konnten sich Delia Weindorf, Selina Moerlin und Eveyn Utz freuen. Ebenfalls nur wenig hinter den Siegern und somit auf dem Silberrang kamen Nico Stolz (M15) und Timo Hanschke (Jugend B) über 2135m Ihrer Klassen. Alles in allem ein sehr gutes Mannschaftsergebnis der jungen Leichtathleten, dass durch viele weitere Plätze unter den ersten acht ergänzt wurde.


Bildergalerie


Home | News | About me | Wettkampfkalender | Int. Schuelermeeting | Galerie | Archiv | Links | Gaestebuch | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü