FP-Leichtathletik - Infos rund um Leichtathletik in Rheinhessen


Direkt zum Seiteninhalt

News 2010

14.11.2010:

Saulheimer Leichtathleten im Kreis erfolgreich

Der Nachwuchs der Saulheimer Leichtathletikabteilung wusste auch in 2010 auf Kreisebene zu überzeugen und wurde hierfür beim diesjährigen Kreistag des Leichtathletikkreises in Gau-Odernheim ausgezeichnet. In der Vereinspokalwertung konnten die Athletinnen und Athleten der Weinbaugemeinde den 2. Platz erreichen, wofür es ein Geldpräsent gab, welches in die weitere Förderung der Nachwuchsarbeit fließen wird. Auch in den Einzelwertungen des Kreis-Schüler und Kreis-Jugend Cups konnten sich Saulheimer Athleten unter den Besten platzieren. Bei den Schülern A belegte Alexander Weber den 2. Platz, Jonathan Trost wurde Vierter, Nico Stolz Fünfter und Samuel Trageser Sechster. Ebenfalls vorne zu finden waren Christoph und Timo Hanschke im Kreis Jugend Cup, Sie belegten hier die Ränge zwei und drei und wurden mit Urkunden und Sachpreisen geehrt. Wer auch einmal Lust hat, bei den Leichtathleten des TuS Saulheim aktiv zu sein, ist herzlich willkommen, die Abteilung bietet für Kinder ab 6 Jahren bis hin zum Aktivenbereich ein vielfältiges Angebot. Bei Interesse am besten einmal Dienstags in der Zeit von 15-19 Uhr in der Sporthalle am Westring in Saulheim vorbeischauen. Weitere Infos finden sich auch unter www.tus1897-saulheim.de



12.09.2010:

Beim 21. Internationalen Schülermeeting der Leichtathleten im französischen Lille ging am vergangenen Wochenende auch eine Mannschaft des TuS Saulheim /LG Wahlheim-Esselborn an den Start. Das rheinhessische Team, ergänzt mit einigen Athleten aus Bingen, Bornheim, Wallertheim und Worms konnte in einem stimmungsvollen und spannenden Mannschaftswettkampf einen knappen Sieg davontragen und somit den letztjährigen Titel verteidigen. Neun Einzelsiege sowie ein Staffeltriumph bedeuteten am Ende sechs Punkte Vorsprung vor dem gastgebenden Team. Neben dem sportlichen Wettkampf bei dieser Traditionsveranstaltung, die europaweit Ihresgleichen sucht, ist auch immer ein kulturelles Programm vorgesehen. So konnten die rheinhessischen Athleten und Ihre Betreuer am Samstagvormittag unter anderem die Oper von Lille oder den Charles-de-Gaulle Platz bewundern und lernten die facettenreiche Stadt im Norden Frankreichs näher kennen. Die Sportlerdisco nach Abschluss des Wettkampfes sorgte dann wieder für freundschaftlichen Austausch zwischen Jugendlichen, die Kontakte knüpften und miteinander feierten. Dies ist auch ein Hauptziel dieser Veranstaltung, die 1990 im Zuge der Ost-West Vereinigung entstand und der es seitdem gelingt Freundschaften über Ländergrenzen hinweg zu knüpfen und den europäischen Gedanken zu leben. Fortsetzung findet dieser Gedanke im nächsten Jahr im niederländischen Sittard, wo die Dreitagesveranstaltung Ihre 22. Auflage erleben wird.


F:\K800\Mannschaft.JPG
Error File Open Error

Foto: Dieter Krämer

Bildergalerie




14.03.2010:

Saulheimer Nachwuchs mit Erfolgen bei Hallensportfest in Frankfurt

Beim Schüler-Hallensportfest in Frankfurt-Kalbach gingen einige hoffnungsvolle Talente des TuS Saulheim an den Start und wussten mit guten Leistungen zu gefallen. In hervorragender Frühform präsentierte sich Alexander Weber im Kugelstoßen der M14, er siegte hier deutlich mit 13,45m vor der Konkurrenz. Im Weitsprung belegte Alexander zudem einen guten achten Platz. Ihm nur wenig nach stand Nico Stolz, ebenfalls in der Klasse M14 am Start. Nico zeigte sich topfit und musste sich im Hochsprung mit neuer Bestleistung von 1,60m nur knapp dem Sieger geschlagen geben und wurde Zweiter. Auch im 60m Sprint machte Nico auf sich aufmerksam und wurde in einem Feld von 37 Starten toller Fünfter mit 8,17s. In Jahrgang der M15 ging mit Jonathan Trost eine weitere Saulheimer Nachwuchshoffnung an den Start, er gehört genauso wie Alexander Weber und Nico Stolz dem Kader des Kreises Alzey-Worms an. Jonathan wurde im Hochsprung mit 1,65m Dritter und errang im Weitsprung mit 5,03m den siebten Platz, was jeweils persönliche Bestleistung bedeutete. Der vierte Saulheimer Starter, Samuel Trageser, sammelte die ersten Wettkampferfahrungen und ging über 60m sowie im Weitsprung an den Start. Beim weiblichen Nachwuchs gingen mit Katharina Vierich, Lea Bornhofen und Alina Müller drei Saulheimer Athletinnen an den Start, jedoch gelang es Ihnen trotz teilweise guter Leistungen nicht, sich in den großen Starterfeldern unter den ersten Acht zu platzieren. Alles in allem jedoch zeigten die jungen Athletinnen und Athleten, dass auch in diesem Jahr wieder mit Ihnen zu rechnen ist.
Ergebnisse Frankfurt


Jonathan Trost und Nico Stolz bei Rheinhessen-Cross erfolgreich
Beim traditionellen Rheinhessencrosslauf auf dem Oppenheimer Turnacker vertraten Jonathan Trost und Nico Stolz die
Farben der Saulheimer Leichtathleten. Nico belegte über 2200m der Schüler M14 den 7. Platz, Jonathan wurde
in seiner Klasse M15, ebenfalls über 2200m, sehr guter Zweiter.
Ergebnisse Oppenheim

Home | News | About me | Wettkampfkalender | Int. Schuelermeeting | Galerie | Archiv | Links | Gaestebuch | Kontakt | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü